Silikon-Beschichtungen

Silikon hat ein gutes Hoch- und Tieftemperaturverhalten, eine gute Witterungsbeständigkeit und Chemikalienbeständigkeit und physiologische Eigenschaften. Seine mechanischen Eigenschaften sind jedoch begrenzt.

Der Einsatz von Silikon eignet sich in einem Temperaturbereich zwischen -55°C und +210°C, weil es über den ganzen Temperaturbereich kaum veränderte mechanische Eigenschaften aufweist (Sonderqualitäten bis +250°C oder auch bis -100°C).

Man unterscheidet nach der notwendigen Vernetzungstemperatur hauptsächlich zwischen:

  • kaltvernetzender Silikonkautschuk (RTV = raumtemperatur vernetzend)
  • heissvernetzender Silikonkautschuk (HTV = hochtemperatur vernetzend)

Auch Qualitäten mit FDA zugelassenen Komponenten sind erhältlich.

Um diese Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit den Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Datenschutz